News, CTV

Vorfreude auf Olympia: Wie das Fernsehen die Spannung steigert

  • Home
  • »
  • Vorfreude auf Olympia: Wie das Fernsehen die Spannung steigert

Die Olympischen Spiele in Paris mitzuerleben ist für viele ein Traum, doch dieser geht leider nicht für jeden in Erfüllung.

Glücklicherweise ermöglichen es die öffentlichen Behörden jedem, dieses Sportereignis „d'importance majeure" (von erheblicher Bedeutung) mitzuerleben. Das Gesetz garantiert, dass die gesamten Spiele unverschlüsselt im Fernsehen zu sehen sein werden.

Die offiziellen Fernsehsender der Spiele in Frankreich, France Télévisions und Eurosport (Warner Discovery), werden ein außergewöhnliches Programm zusammenstellen, um eine umfassende Berichterstattung über die Wettkämpfe zu bieten. Hunderte Stunden Live-Übertragungen, Analysen von Expertinnen und Experten, Porträts von Athletinnen und Athleten und spannende Reportagen werden angeboten, um den Zuschauenden die Magie der Olympischen Spiele näher zu bringen.

Auch wenn das Erlebnis die Anwesenheit vor Ort nicht ersetzen kann, bietet das Fernsehen eine einzigartige Zugänglichkeit und Perspektive, die es jedem ermöglicht, die Spiele im eigenen Wohnzimmer, aber auch in öffentlichen Räumen im Rahmen von Veranstaltungen in mehreren französischen Städten zu genießen. So kann jeder dank des Fernsehens die Olympischen Spielen 2024 in Paris mitfiebern und die Athlet:innen unterstützen, die ihr Bestes geben werden, um Gold zu gewinnen.

Eine erste gute Nachricht für Werbekunden.

Die letzten Olympischen Spiele waren bereits ein Quotenhit!  

Die Olympischen Spiele waren schon immer ein Großereignis, das Millionen von Fernsehzuschauenden auf der ganzen Welt anzieht. Die letzte Olympiade in Tokio im Jahr 2021 ist da keine Ausnahme.

France Télévisions verzeichnete einen deutlichen Anstieg der Zuschauerzahlen und zog mehr als 50 Millionen Menschen an, sechs Millionen mehr als bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio.

Man kann sich die Einschaltquoten für die Olympischen Spiele in Paris nur vorstellen - ohne Zeitverschiebung und im Inland.

Dieser gewaltige Zuschauerknotenpunkt stellt eine goldene Gelegenheit für Werbetreibende aller Größen und Branchen dar und bietet einzigartige Möglichkeiten für Branding, Sponsoring und 360°-Kommunikation.

Eine zweite gute Nachricht für Werbetreibende.

Von sportlichen Leistungen zu TV-Leistungen 

Wie Laurent Luyat, der führende Sportjournalist von France Télévisions, bei den letzten Olympischen Spielen analysierte, „geht die Begeisterung der Fernsehzuschauenden für die Olympischen Spiele Hand in Hand mit den französischen Medaillen".

Der Erfolg der Sportler:innen wird in Medaillen gemessen. Der Erfolg von Fernsehsendern wird in Einschaltquoten gemessen. Aber wie kann ein Werbetreibender den Erfolg seiner TV-Kampagne messen?

Tatsächlich bereiten die Werbetreibenden, genau wie die Sportler:innen, ihre TV-Werbekampagne vor. Hier gibt es keine Sportarten, aber jeder hat seine TV-Strategie geplant, um Ziele wie TV-ROI, Branding-Performance, Optimierung der Medieninvestitionen oder einen direkten oder indirekten Traffic-Gewinn durch seine TV-Kampagne zu erreichen.

Die dritte gute Nachricht für Werbetreibende lautet: Realytics' AdPerformance-Lösung misst TV-Performance. Hier werden nicht die beim Weitsprung zurückgelegten Meter gemessen. Stattdessen wird bespielsweise der Traffic-Gewinn ermittelt oder die Leistung des TV-Sponsorings erfasst. Mit anderen Worten: Wir messen die TV-Kampagnen anhand Ihrer KPIs.

Welche digitalen Kanäle würden Sie in die Messung einbeziehen? Drive to web, drive to app oder drive to call center? Welche Metriken benötigen Sie außerdem? Den Umsatz pro Spot, den kumulierten Umsatz, die Anzahl der Käufer oder das Verbindungsgerät?

Jeder Schritt der Kundenreise, von der Exposition bis zur Konversion, wird analysiert, damit Sie auf das Siegertreppchen des Werbewettbewerbs steigen und Gold gewinnen können!

 

AdPerformance entdecken

 

 

Mots clés : News, CTV